No amoi a Lausbua sei

Ein Schwank in 3 Akten von Franz Schauer

Ein bejahrter Bauer sehnt sich nach der Zeit der Bubenstreiche zurück. Er hat eine narrische Freude, wenn es mit Hilfe einer gefundenen Böllerkanone recht kracht und er dadurch mit seinem Freund vom ganzen Dorf als Erfinder gefeiert wird. Der Theaterschwank ist eine Pfundsgaudi. Wer möchte im Saal nicht gleich mitmachen und auch nochmal ein Lausbub sein.